Studienbeginn Master eHealth im Sommersemester und Wintersemester möglich

Estnischer eHealth-Experte hält Gastvortrag an FH Flensburg

Der international anerkannte eHealth-Experte Dr. Madis Tiik aus Estland berichtete heute bei uns im Masterstudiengang über das in Europa führende eHealth-System.

Der Ausbau auf Hochschulebene und im Rahmen von Projekten werden die nächsten Schritte einer Zusammenarbeit sein.

Nach dem Referat von Dr. Madis Tiik stellen wir fest, dass Deutschland im Vergleich mit Estland ein eHealth-Entwicklungsland ist. Schade eigentlich!

“Prof. - “FH

eHealth Studentinnen testen Roboter-Begleiter MobiNa auf der MS Wissenschaft

Unsere eHealth Masterstudentinnen Janina Grant und Melanie Weinhold sind für ein Hochschulprojekt nach Hamburg gereist und haben dort auf der MS Wissenschaft den Roboter-Begleiter MobiNa (Mobile Notfallassistenz) von sens@home kennengelernt.

Den entsprechenden Artikel der MS Wissenschaft finden Sie hier:

http://blog.ms-wissenschaft.de/2013/05/anrufende-roboter-und-e-health

Kassen und KBV ignorieren gesetzliche Vorgabe

Die Selbstverwaltungen (Kassen und KBV) haben einen gesetzlich festgeschriebenen Termin (31.03.2013) zur Verständigung über die Bewertung telemedizinischer Leistungen sang- und klanglos verstreichen lassen. Konsequenzen drohen nicht.

Das ist eine Ohrfeige für Innovatoren in Deutschland. Die Selbstverwaltung ignoriert eine gesetzliche Vorgabe und verkennt die Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen!

“Prof. - “FH

QM-Beauftragter des Flensburger St. Franziskus Hospital zu Gast an der FH Flensburg

Gestern waren Jens-Peter Cropp (Qmb vom Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital), Herr Friedrichs (Mitarbeiter im Qm) und Masterpraktikantin Anne Ehlert zu Gast in unserer QM-Vorlesung.

Herr Cropp und sein Team haben über die Implementierung und Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems gemäß DIN En ISO 9001:2008 im St. Franziskus-Hospital berichtet und aufkommende Fragen umfassend beantwortet.

Dänisches eHealth-Unternehmen Viewcare zu Gast an der FH Flensburg

In der heutigen Vorlesung durften wir an der Fachhochschule Flensburg zwei internationale Referenten des dänischen eHealth-Unternehmen Viewcare (www.viewcare.com) begrüßen.

Nachdem CMO Olaf Gronvaldt und VP Innovation Morten Kold Mikkelsen in einem spannenden Vortrag die theoretischen Grundlagen vermittelt hatten, konnte die Technik vor Ort gleich ausprobiert werden.

eHealth Studenten auf dem 6. Hamburger KommGe

Gestern fand der 6. Hamburger KommGe Kommunikationskongress der Gesundheitswirtschaft statt.

Zum Thema „Patientenkommunikation ist Bürgerkommunikation“ haben Frau Neugebauer, Frau Wadan und Frau Jacobsen (v.l.) in einem vielbeachteten Vortrag das Gesundheitsportal Flensburg vorgestellt. Anschließend wurde der Beitrag der eHealth Master-Studentinnen ausführlich diskutiert und Fragen fachkundig beantwortet.

Mehr Infos zur KommGe findet ihr auf www.kommge.de

Kooperation mit Kaliningrad

In der vergangenen Woche konnte mit der Immanuel-Kant-Universität in Kaliningrad (Russland) eine Kooperationsvereinbarung über die zukünftige Zusammenarbeit im Bereich eHealth geschlossen werden.

Wir werden diese Vereinbarung in den kommenden Monaten mit Inhalten füllen. Dies ist ein weiterer Baustein in unseren Bemühungen, renomierte interationale Partner zu gewinnen.