News

Einblick in die KIS Praxis

Den Studierenden einen direkten Einblick in die Praxis von Unternehmen des Gesundheitswesens zu ermöglichen, stellt ein wichtiges Ziel der Professoren und Lehrkräften im Masterstudiengang eHealth dar.

Exkursionen in regionale Gesundheitseinrichtungen wie beispielsweise Krankenhäuser, Besuche von Messen in der Branche sowie Gastvorträge von unterschiedlichen Anbietern sind fester Bestandteil in jedem Semester. Die aktuellen besonderen Zeiten erfordern allerdings neue Ideen, um für die Studierenden auch weiterhin den Praxisbezug herstellen zu können und damit einen zusätzlichen Nutzen zu schaffen.

Insbesondere die Auseinandersetzung mit Themen rund um Krankenhausinformationssysteme im Rahmen der Vorlesungen im Master eHealth erhält mit einem Blick in die Praxis einen deutlichen Mehrwert.

So brachte Jan Dieckmann von der AMC Holding GmbH mit Sitz an der Binnenalster in Hamburg den Studierenden in der Vorlesung „Gesundheitsbetriebliche Anwendungen“ via Online-Meeting das KIS Clinixx nahe. Herr Dieckmann ist selbst Absolvent des eHealth-Masterstudienganges der Hochschule Flensburg und heute Projektmanager bei der AMC Holding GmbH. Zunächst erhielten die Studierenden einen Eindruck von den Tätigkeitsfeldern eines KIS-Anbieters. Bei Clinixx handelt es sich um ein webbasiertes Anwendungssystem, von dessen Eigenschaften die Kunden profitieren und im Zuge des Gastvortrages ebenfalls die eHealth-Studierenden. Durch die Nutzung der Browser-Technologien können die Studierenden unabhängig der durch Online-Vorlesungen bedingten Distanz das KIS in einer Cloud erreichen und so eigenständig Prozesse im Krankenhaus nachahmen und nachvollziehen. Herr Dieckmann leistete Unterstützung mit einer realitätsnahen Formulierung einer Übungsaufgabe, die direkt im KIS durchgeführt wurde und half bei aufkommenden Fragen aller Art.

Die Studierenden folgten mit hoher Aufmerksamkeit dem Vortrag und bearbeiteten aktiv und eigenständig Ihre Patientenfälle in Clinixx. Zum Schluss des Vortrages nahmen die Studierenden die Gelegenheit wahr, Fragen an Herrn Dieckmann unteranderem auch im Hinblick auf das im dritten Semester anstehende Praxissemester zu richten. Der Gastvortrag stellt ein besonderes Seminar zum Abschluss der Vorlesungszeit in diesem Jahr dar und die Studierenden starteten anschließend in die vorlesungsfreie Weihnachtszeit.